Wilder Filser und der Kaffee zum geh‘

Wer schon einmal in unserem Laden in der Buttermelcherstraße einen „Coffee to go“ bestellen wollte, kennt unseren „Wilden Filser“, den Toni. Und der weiß auch, dass es bei uns kein „to go“ gibt. Bei unserem Toni heißt es „Kaffee zum Geh‘ „, da besteht er drauf. Den Kaffee gibt er nach einer kurzen Bayerischstunde dann aber doch gerne mit. Aber dem Toni deshalb böse sein kann man sowieso nicht.

Der wilde Filser Espresso

Der Toni ist einfach ein echtes emilo ORIGINAL. Eine eigene Espressosorte, den „Wilden Filser“ haben wir ihm schon gewidmet. Und da unsere Kunden einfach so von ihm schwärmen und wir ganz genau wissen, was wir an ihm haben, wurde es höchste Zeit den Toni einmal mit der Kamera zu begleiten.
Der „Wilde Filser“ ganz privat quasi. Wir fahren mit Toni Mehl und Eier kaufen bei Mogli vom Billesberger Hof und werfen einen Blick in Toni’s Backstube. Was dabei rausgekommen ist, könnt ihr hier sehen – ein echtes emilo ORIGINAL eben. Toni, bleib so wie du bist!